Agrarmarketing Warrior 2

c.i.a.green mit Warrior Kampagne beim Deutschen Agrar-Marketing-Preis wieder auf der Shortlist.

Auch in diesem Jahr ist die c.i.a.green vom Landwirtschaftsverlag Münster und der Verbindungsstelle Landwirtschaft-Industrie e.V. mit Platz 2 ausgezeichnet worden. Dieses Mal in der Kategorie Landtechnik für die Warrior-Kampagne des Kunden DEUTZ-FAHR.


Über die Auszeichnung, die alle zwei Jahre für herausragende Leistungen in der Agrarkommunikation vergeben wird, konnten sich die c.i.a.green Agenten bisher schon 5 mal freuen. 4 mal in der Kategorie Pflanzenproduktion (3 mal SAATEN-UNION, 1 mal Bayer CropScience), 1 mal in der Kategorie Dienstleistung für die Vereinigte Hagelversicherung. Hinzu kommen zwei 2. Plätze für GEA Farm Technologies und Tornado Wire. Alle c.i.a.green Agenten freuen sich „unbegrenzt“ über die Platzierung und bedanken sich bei den DEUTZ-FAHR Verantwortlichen, für das Vertrauen und die ausgezeichnete Zusammenarbeit sowie bei allen, die an der Kampagne mitgewirkt haben, für die exzellente Arbeit.


Die Auszeichnung ist eine weitere Bestätigung, dass die Agenturstrategie, sich innerhalb der Business to Business Kommunikation auf das Agribusiness zu konzentrieren, richtig ist. Landtechnik, Tierhaltung, Pflanzenproduktion, Dienstleistung und Handel – mittlerweile dürfte die c.i.a.green die einzige Marketing- und Kommunikationsagentur in Deutschland sein, die auf allen Feldern der Agrarwirtschaft zu Hause ist.